Senioren-Info-Treff mit dem Thema „Erben und Vererben“

Vortrag von Frau Dr. Brockmann in der Seniorenresidenz Weserstraße ein voller Erfolg

Am 31. Januar hielt die Rechtsanwältin und Notarin Frau Dr. Friederike Brockmann in der Seniorenresidenz Weserstraße einen Vortrag zum Thema „Erben und Vererben“. Neben dem eigentlichen Schwerpunkt des Erbrechts schnitt sie auch das verwandte Thema der Vorsorgevollmacht an, was ebenfalls auf großes Interesse stieß. Manfred Kreylos bedankte sich als Vorsitzender des Seniorenbeirats für den sehr kompetenten und zugleich verständlichen Vortrag.

Nach Kaffee und Kuchen nahmen einige der 40 Besucher die Gelegenheit wahr, spontan die auf dem Gelände des früheren Oeynhausener Krankenhauses gelegene Seniorenresidenz zu besichtigen. Hier konnten sie sich von der Wohnlichkeit der 88 Einzelzimmer, der freundlichen Gestaltung der Aufenthaltsbereiche und Wohnküchen, dem hellen, modernen Gebäude sowie der familiären Atmosphäre überzeugen.

In regelmäßigen Abständen lädt der Seniorenbeirat der Stadt Bad Oeynhausen an wechselnden Orten zu Veranstaltungen dieser Art ein. Neben Informations- und Unterstützungsangeboten für die Bürger berät der Seniorenbeirat mit Sitz im Ostkorso 8 Politik und Verwaltung und trägt Wünsche und Forderungen vor. Da Bad Oeynhausen etwa 14 000 Mitbürgerinnen und Mitbürger hat, die älter als 60 Jahre alt sind und zum Teil nicht eigenständig ihre Interessen vertreten können, ist das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder und Unterstützer des Seniorenbeirats nicht hoch genug anzurechnen.

Da der Senioren-Info-Treff nun zum ersten Mal in der Seniorenresidenz Weserstraße stattfand, stellte die Einrichtungsleitung, Frau Sandra Landwehr, die erst im Mai 2016 eröffnete Residenz vor. Das Haus mit großzügiger Gartenanlage in direkter Nähe zur Oeynhausener Schweiz bietet vollstationäre Pflege aller Pflegegrade sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege und einen speziellen Bereich für demente Bewohner an. Die Seniorenresidenz Weserstraße verfügt über ein Restaurant mit eigener Frischküche und täglich wechselnder Speisekarte sowie über eine hauseigene Wäscherei. Ein Frisörsalon ist ebenfalls im Haus.

stehend v.l.n.r: Sandra Landwehr (Einrichtungsleitung der Seniorenresidenz Weserstraße), Manfred Kreylos Vorsitzender des Seniorenbeirats Bad Oeynhausen) und Frau Dr. Friederike Brockmann (Rechtsanwältin und Notarin)
Zurück