Narrenzeit

Leider hat Corona auch die Karnevalszeit vor besondere Herausforderungen gestellt, so konnten wir in diesem Jahr nicht wie sonst eine große Party im Restaurant feiern.

Stattdessen gingen die Einrichtungsleitung Frau Sandra Landwehr, Alltagsbegleiterin Peggy Bögeholz und Therapeut Bernd Niggl durchs Haus mit unterschiedlichen Hüten und Masken und wer von unseren Bewohnern Lust hatte, schlüpfte voller Freude in ein Kostüm oder setzte sich ein Hütchen auf.

Mit Zuversicht hoffen wir auf die nächste Karnevalszeit, dann wieder alle gemeinsam im Restaurant!
Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel ist im Februar auch nicht viel. (Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

Zurück